Der Buchstabe "O"

Buchstabe "O"

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ziffern

Odem: Writer aus Berlin (D). Seit 1988 aktiv. Gründete mit Some die SOS-Crew. Hatte zuvor unter dem Namen Sor VI gearbeitet und zählt mit Amok zu den bedeutendsten Writern Berlins und galt dort lange Zeit als Styleleader. Er sprühte seine Bilder in aller Welt. 1997 erschien das Buch "Odem: On The Run" von Jürgen Deppe (Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag).

Off Beat Rap: Stilform des Rap, bei der die Reime nicht auf dem vierten Schlag, also der Vier des 4/4 Taktes beginnen, sondern danach oder davor. Die Kunst dabei ist es, trotzdem im Takt zu bleiben und den Flow zu halten. Dieser Rapstil ermöglicht es dem Rapper, seine Reime anders zu betonen. KRS One war einer der ersten, die diesen Stil verbreiteten. MC Kool Keith ist als gutes Beispiel für Off Beat Rap Style zu nennen.

Öffentlicher Raum: Bezeichnung für die Orte der Stadt, die für jeden zugänglich sind. Wird häufig im Zusammenhang mit Writing genannt.

Oldschool: Die ersten Generationen der Szene, werden im HipHop als Oldschool bezeichnet.

Oldschool-Writer: Bezeichnung für Writer, die zu den ersten Generationen der Szene gehören.

OMT: ("One More Time") Writercrew aus den Niederlanden. Zu Beginn der 90er machten sie sich auf, überregioal Züge zu bomben. Sie gaben sich verschiedene Gruppen-Namen und sorgten in der Berliner Writer-Szene durch ihre dort angefertigten Whole Cars und -Trains für Aufregung.

On The Run: Graffiti-Magazin aus Deutschland mit überregionaler Thematik. 1991 von MZEE-Mittgliedern gegründet. Nach einigen Jahren eingestellt. Inzwischen wurde es mit neuem Konzept wiederbelebt.

One-Man-Wholecar: Bezeichnung aus dem Writing für einen Wholecar, der von einem Writer alleine gemalt wurde. Einen One-Man Wholecar zu malen, sorgt in der Writing-Szene für sehr viel Respekt.

Opak: Writer aus Paris (F). Seit den späten 70ern aktiv. Ist mit Honet, Fint, Pum und Sezam( alle Paris) einer der bekanntesten Trainbomber Europas. Spezialist für Simpel-Style.

Originoo Fun Rappers: Siehe Fettes Brot

Outline: 1. Bezeichnung im Writing für die Umrißlinie eines Graffitis. Outlines ohne Fillin heißen Throw ups. 2. Graffiti-Magazin aus Berlin.

Outsidebombings: oder Outsidetags. Begriff aus Writing für Bombings oder Tags, die an der Außenseite des Zuges angebracht werden. Diese Bezeichnung gilt auch für Tags und Bombings, die während eines Aufenthaltes der Züge oder während der Fahrt, angebracht werden.

Overkill: 1. Begriff aus dem Writing. Für ein "unkontrolliertes Herausschießen" der Farbe aus der Sprühdose. Passiert meistens, wenn Cap oder Dose nicht in Ordnung ist. 2. Graffiti-Magazin aus Berlin (D). Erscheint seit 1992 in unregelmäßigen Abständen.



Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!